Rosenfest in Bad Sauerbrunn - 12.06.2022


Das zweitägig angesetzte Fest war an beiden Tagen gut besucht. Unter dem Motto : „ Ein Fest für alle Sinne “ hat die Gemeinde Bad Sauerbrunn nach zweijähriger Coronapause wieder zu einem Rosenfest im Kurpark bzw. ins Rosarium eingeladen. Trotz des Regenwetters der vergangenen Tage waren die Rosenblüten am Sonntag wieder in voller Pracht. Das bereits von vorherigen Rosenfesten bekannte „Gut beHUTet “ hat erfreulicherweise wieder viele Gäste in Biedermeierlook und schönen Hüten zum Rosariumsbesuch animiert. Das Wetter spielte auch gut mit und so konnte man sich wohlfühlen. Für die Kulinarik sorgten regionale Gastro- und Winzerbetriebe mit ihren Ständen. Im Rosarium hatte der Rosariumsverein einen Sektstand. Um 11 Uhr fand eine Matinee mit zauberhaften Klängen vom Streicherensemble- Zhubanov Quartett - im Bereich des Rosariumpavillons statt. Auch für die kleinsten Besucher war gesorgt. Dazu gab es eine betreute Malstation im Kurpark. Erwähnenswert ist auch, dass es im Rosarium einen Duftrosenweg für Sehbehinderte gibt, wobei die Rosensorte an einer Brailleschrift-Tafel angezeigt wird. Das Rosarium und der schöne Kurpark sind ein Juwel für die Gemeinde Bad Sauerbrunn und wird alljährlich viel besucht. Sogar Hochzeiten sind hier im schönsten Ambiente möglich.










146 Fotos von Hilde u. Anton Steinwider, Fohnsdorf