Winterwanderung auf den Spuren Hödlmosers am 4.2.2018


Viel Schnee und ein schöner Wintertag war der Anlaß für eine Wanderung von der "Hochwiese" nach Dietersdorf, weiters entlang des markierten "Hödlmoser-Wanderweges" und über das alte Tagbaugelände vom ehemaligen Kohlenrevier zum "Hödlmoserhaus" bzw. zur Barbarakapelle. Dabei kreuzen wir den "Rundwanderweg der Landjugend Kumpitz", welchen wir dann über den Kumpitzergraben bis nach Kumpitz folgten. Letztlich schließt sich der Kreis im Fohnsdorfer Ortsteil Antoni, von wo wir unseren Ausgangspunkt bald wieder erreichten. Die Wanderwege in Fohnsdorf sind auch im Winter - speziell an solch schönen Wintertagen - sehr zu empfehlen !













105 Fotos von Hilde u. Anton Steinwider, Fohnsdorf