Maria Fieberbründl - Kaibing im Feistritztal, Kurzbesuch am 25.4.2016


Maria Fieberbründl - eine Wallfahrtskirche zu Mariä Geburt - war anfangs eine Holzkapelle. Im Jahr 1879 wurde diese durch einen steinernen Bau ersetzt. 1893 / 94 wurde dazu eine Bethalle errichtet, welche im Jahre 1954 durch ein Querschiff mit der Kapelle verbunden wurde. 1994 wurde eine neue Orgel mit 17 Registern eingebaut. Die schlichte Inneneinrichtung aus historisierenden Formen umfasst unter anderem einige Votivbilder nach Gebetserhörungen. Das Wasser soll nach Überlieferung bei fiebrigen Erkrankungen wirksam sein. In der Bründlkapelle befinden sind schöne Malereien von Franz Weiss (1978). Hinten im Wald befindet sich eine Gradieranlage, welche den Besucher zum Erholen einlädt. Unser kurzer Besuch war zur Informationsvorbereitung für eine unserer nächsten Wanderungen gedacht, zumal diese Region rund um den Stubenbergsee von zahlreichen Wanderwegen durchkreuzt ist und besonders schöne fotografische Motive anbietet.










60 Fotos von Hilde und Anton Steinwider, Fohnsdorf
  • DSCN9725y
  • DSCN9726y
  • DSCN9727y
  • DSCN9729y
  • DSCN9734y
  • DSCN9739y
  • DSCN9741y
  • DSCN9742y
  • DSCN9743y
  • DSCN9746y
  • DSCN9754y
  • DSCN9755y
  • DSCN9759y
  • DSCN9760y
  • DSCN9761y
  • DSCN9764y
  • DSCN9767y
  • DSCN9768y
  • DSCN9769y
  • DSCN9770y
  • DSCN9772y
  • DSCN9773y
  • DSCN9775y
  • DSCN9777y
  • DSCN9781y
  • DSCN9782y
  • DSCN9783y
  • DSCN9785y
  • DSCN9786y
  • DSCN9789y
  • DSCN9793y
  • DSCN9795y
  • DSCN9796y
  • DSCN9797y
  • DSCN9798y
  • DSCN9800y
  • DSCN9805y
  • DSCN9806y
  • DSCN9808y
  • DSCN9809y
  • DSCN9811y
  • DSCN9812y
  • DSCN9814y
  • DSCN9817y
  • DSCN9820y
  • DSCN9821y
  • DSCN9823y
  • DSCN9829y
  • DSCN9830y
  • DSCN9834y
  • DSCN9835y
  • DSCN9836y
  • DSCN9837y
  • DSCN9840y
  • DSCN9843y
  • DSCN9844y
  • DSCN9845y
  • DSCN9849y
  • DSCN9853y
  • DSCN9854y